23.06.2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #33



Ins Leben gerufen von: Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?

Ich lese ausnahmsweise mal wieder parallel. 
Zum einen lese ich Mercy: Erweckt und bin auf S. 55.
Und dann lese ich noch "While It Lasts - Cage und Eva", da bin ich auf S. 207.


2. Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?

Erweckt:
"Sobald ich in die Küche komme, sagt Sulaiman kalt und unfreundlich: Räum die Spülmaschine aus."

Cage & Eva: "Ich schlug die Augen auf und starrte zur Decke."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mit der lieben Jessy und der lieben Jenny lese ich zusammen Mercy: Erweckt, der 2. Band der Mercy Reihe. Ich mochte den 1. Band "Gefangen" sehr gerne und freue mich darauf zu erfahren wie es mir Mercy weitergeht. Momentan ist es ähnlich aufgebaut wie "Gefangen", trotzdem finde ich die Story schon wieder toll und freue mich auf die nächsten 50 Seiten (wir lesen tgl. 50 Seiten, deswegen lese ich auch ausnahmsweise parallel). Ich möchte wissen wer oder was Mercy ist, warum sie in fremde Körper "schlüpft" bis sie dort wieder raus gerissen wird und was die Reiter zu bedeuten haben. Ich habe zwar schon eine Ahnung was es sein könnte, aber bisher hat sich mein Verdacht noch nicht bestätigt.

Und dann lese ich noch Cage & Eva. Ich LIEBE die Story und finde beide Protagonisten einfach klasse. Cage ist der typische Womanizer. Er nimmt alles mit was er kriegen kann und lässt sich nicht auf langfristige Beziehungen ein. Eva ist das ganze Gegenteil. Nach dem Verlust ihres Verlobten ist sie verbittert und lässt außer ihrem Daddy und Jeremy niemanden an sich ran. Das ändert sich aber als sie Cage näher kennen lernt. Sie ist auf eine liebenswerte Art zickig und schlagfertig.

4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DvD an? Und wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

Ich LIEBE Buchverfilmungen aller Art. Meistens warte ich bis dieser auf DVD/Blu_Ray erschienen ist, denn Kino finde ich auf Dauer viel zu teuer. Natürlich gab es auch Ausnahmen wie z.B. Shades of Grey (im übrigen ein genialer Film).

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" fand ich als Film wesentlich emotionaler als das Buch. Das Buch hat mich so dermaßen kalt gelassen das ich gespannt war ob es beim Film genauso sein wird. War es dann aber nicht. Ich habe bereits nach 5 Minuten wie ein Schlosshund geweint.

Ebenfalls fand ich "Herr der Ringe und Der Hobbit" richtig genial, allerdings habe ich die Bücher NIE gelesen.

Richtig, richtig schlecht fand ich dagegen "Hüter der Erinnerung" (Buch habe ich nie gelesen" und "Die Bestimmung – Insurgent" (Buch habe ich gelesen) Beide waren so schnarch langweilig, vor allem bei Die Bestimmung – Insurgent wäre ich am liebsten wieder aus dem Kino geflüchtet. Und bei Hüter der Erinnerung ... also ganz ehrlich? Etwas langweiligeres habe ich wohl noch nie gesehen. Also da hat es mir echt die Fußnägel aufgerollt.

Mittelmäßig fand ich dagegen eher Verfilmungen wie Rubinrot/Saphirblau, Chroniken der Unterwelt, Percy Jackson. Kann man sehen, muss man aber nicht. 

Kommentare:

  1. Gemeinsam Lesen ist heute bei Schlunzenbücher Dinchen :D
    Da warst du wohl zu sehr in Eile heute morgen ^^
    Und die Aktion findet jetzt JEDEN Dienstag bei Schlunzenbücher statt, das hast du in der Eile sicher auch überlesen *g*

    Gerade Die Bestimmung fandst du nicht gut? Da fand ich den Film um einiges besser als das Buch! Aber mir hat das Buch auch nur mittelmäßig gefallen ... da gehen die Geschmäcker halt dann doch auseinander :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Die Reihe rund um Mercy habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen und mochte sie wirklich gerne. Zum glück konnte man da den letzten Teil noch ganz einfach kaufen :-D.
    Die Verfilmungen von "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" fand ich auch einfach nur soooo gut^^ und ich muss gestehen, dass mir die Verfilmung von Die Bestimmung wesentlich besser als die Bücher gefallen :-D Ich mochte die Bücher aber auch nicht xD.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dinchen :)

    Du liest ja auch parallel :) Kenne beide Bücher noch nicht. Erweckt hört sich spannend an! Werde mir gleich mal den ersten Band genauer ansehen.
    Bei dem anderen Buch, weiss ich nich so recht ob es mein Genre ist. Ist es eher ein Liebes- oder Erotikroman?

    LG, Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher von Abbi gehen Richtung New Adult, also Erotik ist dabei, aber auch eine Lesesgeschichte :o)

      LG

      Löschen
  4. Ok, danke :-) Liebesgeschichten mag ich ganz gerne. Gegen etwas Erotik hab ich auch nix, solange die Handlung überwiegt ;-)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Deine beiden aktuellen Bücher kenne ich leider nicht...

    Zum Thema Verfilmungen, stimmt, Herr der Ringe war wirklich toll, die hab ich net genannt, weil ich da die Bücher nicht gelesen hab, zumindest net alle und dann kann man das immer so schlecht vergleichen find ich...aber den Hobbit hab ich gelesen, sogar in der Schule o.O Ich glaub das war die beste Pflichtlektüre die wir in 13 Jahren hatten XD

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    beide Bücher sagen mir etwas, aber sind nicht auf meiner Leseliste - ich hatte nie viel Gutes zu Mercy gehört und es deswegen bleiben lassen - dabei klingt es bei dir gar nicht sooo schlecht... hmm.

    Auch hier finde ich es interessant - wie unterschiedlich Meinungen sind. Ich habe Hüter der Erinnerung ebenfalls gesehen, ohne das Buch zu kennen, und fand es ganz gut - nichts WOW-mäßiges, aber nett zum Ansehen. Rubinrot oder auch City of Bones hingegen fand ich ganz schlimm ... City of Bones hatte verdammt viele Fremdschämmomente für mich.. oh je.

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :=) von der Mercy Reihe scheinen ja einige sehr begeistert zu sein, irgendwie hat mich das noch nicht so gepackt. Herr der Ringe fand ich als Verfilmung auch spitze^^

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
  8. *hüstel* ich habe gerade 4 Bücher am Start... Gott darf man keinem erzählen eigentlich. Konnte mich aber schlecht entscheiden :P LG Danni

    AntwortenLöschen