22.01.2015

[Rezension] ~ Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann ~


Titel:  Hummeln im Herzen
Autor: Petra Hülsmann
Verlag: Bastei Lübbe
Orginaltitel: ---
Erscheinungsdatum: 16. September 2014
Seiten: Taschenbuch 400 Seiten

<< Verlag >>

<< Amazon >>

"Andere mochten es einen Putzfimmel nennen, aber ich sah es eher so, dass die Welt und das Leben schon chaotisch genug waren, da wollte ich das Chaos nicht auch noch in meinen eigenen vier Wänden ertragen."



Inhalt:
Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen - diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex-Job ist. Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat.

Erster Satz:
>Ich werde nie wieder heiraten. Niemals wieder.<
"Das dachte ich jedenfalls, als ich eine Woche vor unserem großen Tag mit meinem Liebsten Simon unsere Location - eine hochherrschaftliche alte Villa in Blankenese - besichtigte."

Charaktere:
Wundervolle Charaktere die mit ihrem Charme und Witz überzeugen können.

Meine Meinung zum Cover:
Ein wunderschönes Cover das mir sehr gut gefällt. Das Cover ist in orange gehalten und die Hummel ist einfach zu goldig, zudem ist sie samtartig und sie fühlt sich eine toll an. Auch das innere im Buch ist eine Augenweide.


Meine Meinung zum Buch:
Eine wunderschöne Liebesgeschichte, voller Humor und Herzenswärme.

Nachdem ihr Verlobter sie kurz vor der gemeinsamen Hochzeit sitzengelassen hat und durch einen peinlichen Fehler ihren Job verliert, bricht für Lena eine Welt zusammen. Kurzerhand flieht sie in die WG ihres Bruders, der zusammen mit seiner Freundin Juli und seinem Jugendfreund Ben lebt. Lena versucht ihr Leben neu zu ordnen und legt sich einen Plan zurecht - neuer Job, eigene Wohnung, selbstbewusst und sexy werden. Einfacher gedacht als getan ....

Die Autorin hat mit Lena eine liebenswürdige Protagonistin erschaffen in die man sich in vielen Situationen sehr gut hineinversetzen kann, auch wenn Lena gerne mal in ein Fettnäpfchen tritt und sich in Sachen einmischt, hat sie ihr Herz am rechten Fleck und auf ihre tollpatschige und liebenswerte Art kann man ihr nicht lange böse sein.
Aber auch mit Ben hat sie einen lockeren, schlagfertigen, aber von sich eingenommenen Arzt erschaffen der in seinem Beruf aufgeht, aber doch lieber die Finger von der Liebe lässt und daher meistens nur kurze Affären hat.

Besonders gut hat mir der Schlagabtausch zwischen Lena und Ben gefallen, das Knistern zwischen den beiden war einfach zum greifen nah, aber auch der Humor kam dabei nicht zu kurz. Dieses Buch lebt einfach von seinem Charme, Witz und seiner Ironie, aber die Botschaft dahinter ist einfach wundervoll ...

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen, die Gefühlswelt der weiblichen Protagonistin wurde sehr gut wieder gegeben und man konnte sich gut hineinversetzen, allerdings gab es ein paar Sätze in denen Lena mit einem redet, dass ist natürlich Geschmackssache, aber ich fand es einfach toll und es hat sehr gut zur Story gepasst.

Fazit:
Mit "Hummeln im Herzen" liefert uns die Autorin eine warmherzige Geschichte mit liebenswerten Charakteren und einer ordentlichen Portion Humor. Klare Leseempfehlung für alle Fans von Liebesromanen.


Kommentare:

  1. Von diesem Buch hab ich schon soviel gehört. Ich denke ich kaufe es mir bald. Danke für die Rezension!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    Schöne Rezie! "Hummeln im Herzen" steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Das Cover ist sehr süß und der Klappentext ganz nach meinem Geschmack. :)
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen