11.09.2014

Top Ten Thursday #1 [TTT]



Da muss ich einfach mitmachen ^^ 

10 Bücher, die ihr niemals empfehlen würdet
(es sind dann doch nur 7 geworden)

Eine Handvoll Worte

Nach "Ein ganzes halbes Jahr" hatte ich mich so auf dieses Buch gefreut und war danach so enttäuscht. Wahrscheinlich bin ich mit zu großen Erwartungen ran, aber die Story ist einfach nur langweilig und so in die länge gezogen das es keinen Spaß mehr gemacht hat.

Schattenblume

Es steht Thriller drauf, aber es war keiner drin ^^
Ich lese ja normalerweise eher selten Thriller, aber auf dieses Buch hatte ich total Lust.
Aber den "Thriller" suche ich bis heute vergebens, ich habe mich weder gegruselt, noch erschrocken oder sonst irgendwas dabei empfunden.

80 Days - Die Farbe der Lust

Wenn ich schon lese "Wenn sie SoG mochten, werden sie 80 Days lieben" geht mir das Messer im Sack auf! Ich LIEBE SoG, aber 80 Days ist einfach nur eklig und die weibliche Hauptprotagonisten einfach nur dumm. Ich habe so oft mir dem Kopf geschüttelt, weil ich Summer einfach nicht verstehen konnte. Und zu allem übel gibt es in dem Buch die ein oder andere Szene die mich zum würgen gebracht haben!

Die Nacht der gefangenen Träume

So ein Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen! Hier werden den Kindern ihre Träume ausgesaugt und durch Pudding ersetzt, damit sie keine eigenen Ideen mehr haben. o.O WTF ^^

Breathless - Geheimes Verlangen

Wie kann man sich nur so unterdrücken lassen?
Gott, gib Mia Hirn o.O

    Deine Seele in mir 

Ich hatte mich damals so auf dieses Buch gefreut, weil der Klappentext einfach toll klang.
Und dann habe ich angefangen zu lesen und war so enttäuscht. Die Geschichte ist zu vorhersehbar, die Protagonisten einfach zu flach und mit zu viel Kitsch.

Rockstar/Erotischer Roman

Dieses Buch war ein reiner Coverkauf, ich mag das Cover immer noch total gerne, 
aber die Story ist ... einfach nicht vorhanden!
Hier geht es einfach nur ums ungeschützte rum vögeln, 
vom Dreier über den Gangbang bis hin zu Anal!  


Kommentare:

  1. Huhu Dinchen,

    jaaa also bei Rockstar sind wir voll einer Meinung, auch bei mir war das Buch auch ein reiner Coverkauf. Ich fand das ganz ganz furchtbar, vorallem die Protagonistin war mir zu blöd.

    Eine Handvoll Worte hab ich noch auf meinem SuB, aber bisher konnte ich mich noch nicht durchringen das Buch zu lesen, denn obwohl es mich interessiert ist meine Erwartung nach Ein ganzes halbes Jahr halt auch echt hoch.

    Bei "Die Nacht der gefangenen Träume" würde mich jetzt glatt das Cover ansprechen, aber da du schreibst das es nix ist, lass ich besser mal die Finger davon.

    Übrigens ein sehr schöner Blog, ich werde dir mal folgen :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    "Rockstar" hat mich auch mal interessiert, aber dann habe ich einige schlechte Rezensionen gelesen und die Finger davon gelassen. Da bin ich ja jetzt richtig froh drüber.

    Von Karin Slaughter habe ich auch mal einen Thriller gelesen, den ich total lahm fand.

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Dinchen,
    und herzlich willkommen beim TTT :) Freut mich, dass du nun auch mit von der PArtie bist!
    Rockstar sehe ich nun schon zum 3 Mal, muss ja echt ein grauenhaftes Buch sein :DDD
    Die Bücher von Karin Slaughter habe ich früher sehr gerne gelesen und da ich auch nicht alle gelesen habe, werde ich die Bücher noch mal in der Reihenfolge lesen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dinchen,
    bei "Eine Handvoll Worte" geht's mir ähnlich wie Ina. Ich habe es schon ewig auf der WL, aber nach "Ein ganzes halbes Jahr" sind meine Erwartungen an Jojo Moyes doch sehr hoch. Wahrscheinlich traue ich mich deshalb nicht drüber.
    Den anderen Büchern auf deiner Liste bin ich bisher noch nicht begegnet.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen