23.09.2014

[Aktion] Gemeinsam Lesen #2


Ins Leben gerufen von: Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher

Heute ist wieder Dienstag und somit wird wieder gemeinsam gelesen.
Ich freu mich :D

1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?

Ich lese ein eBook und zwar "Tochter der Hoffnung"
Ich bin jetzt bei 25/100% 

2. Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?

""Meinst du wir können ihr trauen?"
Mit einem Kopfnicken deutete Ailish in Richtung des Hauses, 
in dem die Alte wieder verschwunden war. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe das eBook vom Hallenberger Verlag als Rezensionsexemplar bekommen und bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Ich mag Ailish und auch die Parallelwelt in der sie momentan feststeckt um ihre Aufgabe zu erfüllen.

Mehr weiß ich selbst noch nicht da bis jetzt noch nicht sehr viel passiert ist, aber der Schreibstil der Autorin ist toll. Sehr flüssig und man kommt ohne Probleme in die Geschichte rein, da die eigentlich gleich anfängt ohne viel drumherum und offene Fragen die man hat, werden nach und nach schon beantwortet. 

4. Kannst du dich dran erinnern, welches das erste Buch war, dass du jemals selbst gelesen hast? Fing deine Buchleidenschaft schon direkt mit diesem ersten Buch an?

Ich lasse jetzt einfach mal die obligatorischen Kinderbücher weg, denn damit fangen ja die meisten an ;)

Ich habe als Teenie sehr viel King gelesen und fand es einfach toll, danach habe ich allerdings aufgehört zu lesen da mir Freunde & Party wichtiger waren und danach kam dann auch schon Ausbildung, Schwangerschaft usw.

So richtig lesen tue ich erst wieder seit ich glaube 1 - 2 Jahren, da hatte ich mal wieder richtig Bock auf ein Buch und habe mir den 1. Teil von Shades of Grey gekauft und verschlungen. Danach natürlich gleich 2 & 3 noch dazu und ab da an fing meine Leseleidenshaft wieder an. :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen Dinchen,

    das eBook klingt echt spannend, da werd ich nachher direkt mal ein paar mehr Infos einholen, obwohl ich ja vermeiden wollte, das die Wunschliste wächst ;)

    Das mit dem "Lange nichts lesen" kenne ich auch. Ich hab als Kind und Teenager wahnsinnig viel gelesen, so ab Mitte 18/19 kam das ganze dann ins Stocken und so richtig angefangen habe ich dann mit Mitte 20 wieder, da war es Feuer und Stein von Diana Gabaldon, das mich aus der Flaute rausholte.

    Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem Buch und einen schönen Dienstag
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich finds toll, wenn man von einem buch so gepackt wird,d ass man wieder mit dem Lesen beginnt. Das war bei mir 2002 auch so mit Harry Potter ;) Einfach klasse

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Gut in die Geschichte reinzukommen, ist immer gut. ;-) Was bei meinem aktuellen Buch leider überhaupt nicht der Fall ist. Ich DENKE nach langer Zeit nämlich mal wieder ans Abbrechen. Die Hoffnung, dass es früher oder später noch packender wird, gebe ich aber nicht auf.
    Dein aktuelles Buch sagt mit gar nichts, wäre so jetzt auch eher nicht mein bevorzugtes Lesegebiet, aber ich freu mich trotzdem für dich, dass es dir so zusagt. :-)

    Mah, von Stephen King habe ich noch gar nichts gelesen. Ja... Ich schäme mich eh schon... *rotwerd* ^^
    Meine richtige Buchleidenschaft hat auch vor ca. 3 Jahren begonnen, als ich meine erste Buchcommunity entdeckt habe, ab da hatte ich dann wohl nur noch "Buch" im Kopf. ;-D

    Einen wunderschönen Dienstag wünsche ich dir, liebe Dinchen!
    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!!

    Stephen King hab ich in meiner Jugend auch sehr viel gelesen ;)
    Aber ich weiß noch, dass ich in der Grundschulzeit Hanni und Nanni, Dolly, Trotzkopf, etc. verschlungen habe. Und Momo ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Hej,

    vielen Dank fürs taggen, habe deine Fragen auch schon alle fleißig beantwortet.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    Das uch hört sich ganz interessant an, ich bin schon gespannt, wie deine Rezension ausfallen wird. "gemeinsam Lesen" ist immer so eine schöne Aktion um neue Blogs zu entdecken. Ich bin auch direkt mal Leserin geworden.
    Ich freue mch über einen Gegenbesuch :-)

    Liebe Grüße
    Jana
    http://lunasleseecke.blogspot.de/2014/09/gemeinsam-lesen-79.html

    AntwortenLöschen
  8. Nabend Dinchen,
    ach den King habe ich auch verschlungen, ich war mal so besessen alle Bücher von ihm besitzen zu wollen. Es ist natürlich nicht so das ich alle habe aber nach knapp 2 Regalen musste ich dem Einhalt gebieten, wo sollten denn sonst all die anderen tollen Bücher hin.



    Hast du ein Lieblingsbuch von ihm?

    Egal wie ich manche Hype Bücher finde, aber die ganz Großen die zu so einem Leseansturm führen wie Harry Potter, Twilight oder auch Shades of Grey gefallen mir alleine dadurch, dass Leute mehr lesen und ich freu mich das auch dich wieder etwas dazu gebracht hat <3 Habe selbst in meiner Schwangerschaft und auch 1-2 Jahre danach fast nichts mehr gelesen aber man merkt doch da fehlt was. Nur wird das erst klar wenn der Schlafentzug wieder auf Normal fällt und man wieder klar denken kann ^^

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich habe eine Menge von King gelesen, aber Das Feuerkind war eines meiner Lieblingsbücher von ihm.
      Ich hatte es 3x nachdem ich es beendet habe gleich wieder angefangen :D ^^
      Ich liebe dieses Buch einfach.

      Auch Das Mädchen fand ich richtig klasse. ich mag halt die alten von ihm sehr sehr gerne :D

      Dr. Sleep subt noch rum, mal sehen wann ich das lesen werde :D

      Ja aber ich fand es damals gar nicht schade das ich aufgehört habe, ich habe es ja nicht gemacht weil ich keine Lust hatte sondern weil ich irgendwann in ein Alter kam da waren andere Sachen wichtiger :D ^^
      Aber jetzt bin ich froh das ich wieder lese und die Kinder sind nun soweit aus allem raus das man da nicht aller 5 Minuten schauen muss was die anstellen :D

      LG Dinchen

      Löschen
    2. Mensch und das Feuerkind hab ich noch nicht gelesen aber wenn man es ganze 3 mal sofort nach beenden wieder liest, muss das ja ein echt geniales Buch sein ^^
      Ja das Mädchen das war echt ein richtig gutes Buch, ich hab da so mitgefiebert mit der Kleinen, die tat mir so leid. Seitdem sind mir Wälder noch unheimlicher :P

      Ist das nicht so ne Art Fortsetzung von The Shining? Mir war so. Von den "neueren" Sachen von ihm habe ich nur Pulse, was nicht schlecht war und Arene gehört, wobei das mir gar nicht so gefallen hat.
      Mein Bruder hat das Hörbuch von Mr. Mercedes klingt ganz spannend mal sehen ob ich mir das nicht mal ausleihe...ja und Der Anschlag subt bei mir auch noch rum.

      Da hast du auch wieder recht ^^´ es gibt Zeiten da setzt man ganz automatisch die Prioritäten anders.

      LG
      Jenni

      Löschen